Matilda Mank ist Landesmeisterin

Am letzten Wochenende fanden im Sportzentrum Frankenberg die sächsischen Meisterschaften der Schüler, Leistungs-& Masterklasse und damit die Qualifikationen für die anstehenden Deutschen Meisterschaften in diesen Altersklassen statt.

In Kooperation mit dem Karate- Do Rochlitz e.V. waren auch zwei unserer ASAHI Karateka gemeldet.
Leider erkrankte Magnus kurz vor dem Turnier, weshalb ein Start für ihn nicht möglich war. Wir wünschen Magnus gute Besserung.

So ging Matilda Mank, das erste mal bei einer LM dabei, als einzige Gaststarterin bei den Landesmeisterschaften der Schüler an den Start.

Nervosität war ihr sichtlich anzumerken,  schließlich konnte Verletzungs- &Pandemiebedingt kaum ein Turnier für sie stattfinden und dann gleich die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft.

Doch Matilda kämpfte beherzt und sicherte sich in der Kategorie Kata U12 den Landesmeistertitel und in der Disziplin Kumite U12 erkämpfte sie sich den Vizemeistertitel. Das ist gleichzeitig die Doppelqualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

Der KSC Asahi bedankt sich für die großartige Kooperation beim Karate – Do Rochlitz, um Ralf Ziezio. Sein gesamtes Team präsentierte sich ebenfalls mit starken Leistungen, sammelte reichlich Edelmetall und löste Tickets zu den Deutschen Meisterschaften.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu den hervorragenden Ergebnissen!

Nach dem verheißungsvollen Start freuen wir uns auf viele gemeinsame Trainingseinheiten, Turniere und Teamevents mit unserem Partner aus Rochlitz.

8 Fotos

Kommentare sind geschlossen.