Tiefe Trauer um Roickchen

„Wir haben ihn geliebt. Wir haben ihn geehrt. Wir werden ihn vermissen.“

Unerwartet und tief betroffen mussten wir die traurige Nachricht zur Kenntnis nehmen, dass uns unser Sportfreund Frank Roick viel zu zeitig verlassen hat.

Frank war und ist ein Teil unserer ASAHI Familie und war nicht  nur als unser Hallensprecher bekannt.

Uns ist er mit seinem hilfsbereiten Wesen schnell ans Herz gewachsen. Frank war ein Mann der Tat und ein Mann der Verantwortung. Jemand, der das Ehrenamt mit ganzer Person ausfüllte. Ein Mensch, der anderen Menschen viel Gutes tat und Freude bereitete.
Sein zu früher Tod hat uns alle sehr schockiert und unsagbar traurig gemacht. Der Verein wird dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren. Unser ganzes Mitgefühl in diesen schweren Stunden gilt seiner Familie und den Angehörigen.

Wir werden seine freundschaftliche, hilfsbereite und erfrischende Art sehr vermissen, Danke, „Roickchen“, dass es dich gab.

Kommentare sind geschlossen.