Beach Jugend mit viel Spaß beim SFBeach Cup

Der Tag ging für, unser Jugend Team Jeffry Melchrick (17) und Marvin Beuchel (18), eigentlich ganz entspannt los. Treff am ASAHI Headquarter und auf zum SFBeach VOLLEYBALLcup nach Senftenberg. Doch einige nicht eingeplante Umleitungen erschwerten die Anreise und unsere beiden Sportler waren froh rechtzeitig zum Spielbeginn vor Ort zu sein.

Dort erwarteten unserem Nachwuchs 13 starke Teams aus dem Männerbereich, die in Körpergröße und Erfahrung deutlich überlegen aussahen. Dann der Blick auf die Listen. 2 Gruppen und wir sind in der Siebener.

„Gleich das erste Spiel zu haben, war schon nach dem Anreisestress hart, aber wir wollen Erfahrungen sammeln, uns beweisen und Spaß haben“ so Jeffry. „Das erste Spiel haben wir dann leider mit 2:1 knapp verloren, obwohl da mehr drin war. Wir waren aufgeregt und die Erwärmung hat uns einfach gefehlt“.

Das zweite Match ging dann gegen unsere erfahrenen ASAHI Vereinsfreunde, Rene Kollowa (der Fuchs) und Stefan Albrecht. Ein super Spiel, aber leider haben die ASAHI Füchse das Spiel gewonnen.

Spiel drei dann der angezielte Sieg mit 2:1.

„Gegen die Beach Zöpfe, das wohl stärkste Team der Gruppe, haben wir dann unser bestes Spiel abgeliefert. Eine 2:0 Niederlage, aber wir waren immer motiviert und es hat einfach nur Spaß gemacht, die Großen ein wenig zu ärgern“. so Marvin

Nach der Gruppenphase lagen wir punktgleich am Mittelfeld, konnten dann noch ein Spiel in der Platzierungsrunde gewinnen, bis unsere Kräfte allmählich verlassen haben.

Wir hatten sau viel Spaß, jede Menge Erfahrung gesammelt und freuen uns jetzt auf den heimischen Fun Beach Cup auf der Beachanlage Spremberg.

Kommentare sind geschlossen.