Mit viel Motivation starteten unsere Volleyball Damen II direkt mit einem Heimspiel in die Saison 2020/21!­čĆÉ

“Da wir zuvor noch nie gemeinsam in dieser Konstellation gespielt haben, war es natu╠łrlich fu╠łr uns alle besonders spannend zu sehen, wie wir als Team auf dem Feld funktionieren.” so Coach Andreas Funke.

Unsere erster Gegner war dann der VSB offensiv Eisenhu╠łttenstadt. In vier spannenden Sa╠łtzen konnten wir uns reichlich Punkte gegen den VSB und zu Satzende wurde es jeweils immer knapper. Doch am Ende siegten die erfahreneren Damen aus Eisenhu╠łttenstadt mit 3:1.

Im zweiten Spiel wartete der MSV Zossen 07 auf uns. Hier wurde besonders deutlich, dass die Damen ein eingespieltes Team sind. Wir konnten uns in den S├Ątzen immer mal wieder heran ka╠łmpften, aber leider reichte es noch nicht aus und Zossen gewann souver├Ąn mit 3:0.

Auch wenn es fu╠łr uns heute keine Punkte gab, haben wir gemeinsam Erfahrung gesammelt. Wir sind an jedem Satz gewachsen und wissen nun, was wir im Training und beim na╠łchsten Spieltag optimieren mu╠łssen.

Wir sind hei├č auf den n├Ąchsten Spieltag und die kommende Saison. Wir wachsen zu einem tollen Team zusammen, da sind wir uns sicher!