Qualifikation zur Landesmeisterschaft gemeistert

Am Samstag, den 06.04.2019, reiste die U 12 m des KSC ASAHI zur Qualifikationsrunde der Landesmeisterschaft nach Brandenburg an der Havel. 12 Teams kämpften um 8 Startplätze für die anstehende Endrunde im Mai.

Unsere Jungs starteten in der Gruppe C zuerst gegen den FC Energie Cottbus und errangen einen klaren 2:0 Sieg zum Auftakt. Danach war Potsdam V der Gegner. Auch hier gelang dem KSC ein glatter 2:0 – Erfolg. Mit diesem Sieg war die Qualifikation für die Endrunde bereits geschafft. Nun ging es um den Gruppensieg gegen Potsdam II. Die Potsdamer Jungs spielten stark verbessert auf und gewannen mit 2:0.

Unsere Jungs spielten damit um die Plätze 4 -6. Erster Gegner war Potsdam IV. Die Jungs zeigten sich von der Niederlage vorher gut erholt und gewannen das Spiel mit 2:0. Noch besser lief es dann gegen Wildau. Voll konzentriert ließ man dem Team aus Wildau keine Chance und siegte sicher mit 2:0. Damit wurde der 4. Platz bei diesem Qualifikationsturnier erreicht.

 

Für den KSC im Einsatz: Friedemann Dräger, Nils Reitz und JamieScholz. Trainer: Hartmut Bubner

Kommentare sind geschlossen.