Meisterschaften zahlen sich aus

Am 31.03. fand in unserer Puschkinplatz Arena die Kinderliga in den Altersklassen u12 und u14 statt.
Unsere Gäste waren die Kids SV Döbern, Cottbuser VV und die Jungs vom KSC.

Unsere Kleinsten spielten ein tolles Turnier. Hervorzuheben ist dabei die erst 9 jährige Amelie Grabowski. Bei ihrem ersten Wettkampf für den KSC hatte sie viel Spaß und freute sich über jeden Punkt. Zusammen mit den Schwestern Carlotta und Camilla belegten sie einen tollen 5. Platz.
Unsere beiden anderen Mäuse Aime’e und Klara erspielten sich einen phänomenalen 2. Platz.

In der u14 spielten die etwas Größeren ein klares und sicheres Turnier. In vielen guten Spielzügen hat sich der Trainingsfleiss bezahlt gemacht. Sogar die ersten Überkopfpässe und Angriffe wurden gespielt und darauf ist Coach M. Diedrich mega stolz.
Hinzu kommt jetzt auch die Wettkampferfahrung aus den Meisterschaften im Land Brandenburg, denn die Mädchen vom KSC Asahi Spremberg standen sich mit Team 1 ( Jaimie, Amira, Leni und Luisa) und Team 2 ( Marie, Abby, Amy und Jamie) im Finale der Kinderliga Lausitz gegenüber. Team 2 konnte in einem spannenden Spiel den Sieg für sich entscheiden.

Das Trainerteam bedankt sich für eine tolle Saison mit guter Trainingsbeteidigung und starken Wettkämpfen und natürlich möchten wir uns bei den Eltern bedanken ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre.

Kommentare sind geschlossen.