Unsere Judoka erkämpfen 5 Medaillen bei den Nordostdeutschen Titelkämpfen

Ashley Krupper holt den Titel nach Spremberg

Bei den Nordostdeutschen Titelkämpfen in Frankfurt / Oder schafften 5 Judoka unseres Leistungszentrum den Sprung auf das Podest.

Für die Altersklasse u15 ist dies der Wettkampfhöhepunkt des Jahres. Die 2fache Landesmeisterin Ashley Krupper erwies sich als topfit und gewann alle 4 Begegnungen. Für Ashleyist dies  ihr bislang größter Erfolg ihrer noch jungen Judolaufbahn. Kevin Hiepka erkämpfte sich mit 3 vorzeitigen Siegen sehr souverän die Finalteilnahme. Dort unterlag er diesmal noch dem amtierenden Landesmeister aus Eberswalde, durfte sich über die Vize-Meisterschaft freuen. Thanakon Mazur bestätigte seine derzeit gute Form mit der Bronzemedaille.

Die beiden anderen Spremberger Medaillen errangen Luisa Engelkind und Luc Meyer. Beide erkämpften damit die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften. Während Luisa diesen Sonntag bei den Deutschen Meisterschaften der u18 in Leipzig an den Start gehen wird, muss Luc noch eine Woche warten. Für Ihn wird es nächste Woche in Frankfurt / Oder bei den Meisterschaften der u21 ernst.

Foto: v.l.n.r. Vizemeister Kevin Hiepka, Nordost Deutsche Meisterin Ashley Krupper und Bronzemedaillengewinner Thanakon Mazur alle KSC ASAHI

Kommentare sind geschlossen.