Lucas Gerlach und LEAG verlängern Vertrag

gute Nachrichten für die Spremberger Judoka

66 Kg Mann Lucas Gerlach wird auch 2019 für die Spremberger Judoka in der 1. Bundesliga auf der Matte stehen. Der 21jährige Leichtgewichtler geht damit trotz seines noch jungen Alters bereits in seine vierte Saison für den KSC ASAHI. „Wir sind unheimlich stolz, dass Lucas bei uns bleibt. Trotz seiner 21 Lenze zählt er zu den Stützen unserer Mannschaft und hatte natürlich auch das ein oder andere Angebot  der großen Clubs.“ so ein erleichteter Vereinschef Dirk Meyer

Auch der Lausitzer Energiekonzern LEAG verlängert sein Engagement in Spremberg. Gemeinsam unter dem Motto „wir kämpfen für die Region“ wollen beide Partner das Leben in der Lausitz attraktiver gestalten und zeigen das mit Fleiß und manchmal auch mit einer nötigen Portion Mut und Hartnäckigkeit Vieles möglich ist.

Kommentare sind geschlossen.