Luisa Engelkind und Julian Krupper sind Landesmeister

11 ASAHI – Judoka für Nordostdeutsche  Meisterschaften qualifiziert

 

Den ersten Wettkampfhöhepunkt des Jahres haben unsere Judoka vom Landesleitungszentrum hervorragend gemeistert. Und dies im wahrsten Sinne des Wortes. Luisa Engelkind und Julian Krupper erkämpften in der Altersklasse U18 den Landesmeistertitel. Antonia Fiedler verlor ihr Finale nur knapp und durfte sich über den Vizemeistertitel freuen. Anneli Richter komplettierte mit ihrem dritten Platz den Medaillensatz für unsere Judoka.

In der Altersklasse U15 machte Erik Gutzeit einen ganz starken Wettkampf und erkämpfte mit Silber seine erste Medaille bei Landesmeisterschaften. Loreen Gogolin und Andrey Goltser konnten wie im Vorjahr die Bronzemedaille mit nach Hause bringen. Alle 7 haben damit die Qualifikation zu den Nordost- bzw. Mitteldeutschen Meisterschaften erkämpft.

Aufgrund Ihrer gezeigten Leistungen im letzten Jahr wurden Alina Völke, Paula Blume sowie Luc Meyer und Erik Bachmann von den Landestrainern bereits zu den Nordostdeutschen Meisterschaften gesetzt. Bei diesen Titelkämpfen geht es dann um die Fahrkarten zu den Deutschen Meisterschaften in Herne.

Drücken wir unseren 11 Judoka die Daumen für eine erfolgreiche Qualifikation.

Foto: Julian Krupper erkämpfte den Landesmeistertitel und will in diesem Jahr endlich den Sprung zu den Deutschen Meisterschaften schaffen. (alle Fotos von Thomas Schausseil)

Kommentare sind geschlossen.