Gelungener Jahresabschluss für Karateka

Auch in diesem Jahr fand, pünktlich zum 2.Advent, das traditionelle Karate Weihnachtsturnier in Hoyerswerda statt. In gemütlicher Atmosphäre konnten unsere Nachwuchskarateka ihre Kräfte in den Kategorien Kata (Schattenkampf) und Yaku- Soku  Kumite (Partnerübungen)  messen. Von unserem Karate Team ASAHI gingen in diesem Jahr Sandy Lehnigk, Julia Prochnow, Dieter und Liane Balthuszat, Nick Walther und Wilma Jürgensen an den Start.

Unsere drei Mädels starteten gemeinsam in der Kategorie Kata. Alle gewannen ganz klar und deutlich ihre Vorrunden und konnten die Athleten aus Hoyerswerda auf die weiteren Ränge verweisen. Das Podium gehörte allein unseren Spremberger Mädels. Den Sieg konnte mit 3:2 Julia Prochnow gegen ihre Trainingspartnerin Wilma Jürgensen erkämpfen. Mit Bronze wurde Sandy Lehnigk geehrt.

In der Disziplin Yaku Soku Kumite konnten dann Julia noch Silber und Sandy die Bronzemedaille erkämpfen.

Anhand der starken Leistung unserer Mädchen sieht man deutlich, dass sie in diesem Jahr wieder einen großen Schritt nach vorne gemacht haben und sich ihr Trainingsfleiß auszahlt.

Auch Dieter konnte einmal mehr in der Disziplin Kata eine Medaille mit nach Hause bringen. Er blieb wie seine Trainingskameradinnen in der Vorrunde ungeschlagen, musste seinen Finalkampf aber leider abgeben. Trotz allem konnte er sich zum Jahresabschluss über Silber freuen. Bemerkenswert ist das Dieter bei allen Turnieren bei denen er in diesem Jahr an den Start ging auch auf dem Siegerpodest landete. Eine super Leistung!

Liane Balthuszat , die bei ihrem ersten Turnier überhaupt startete, und Nick Walther zeigten ebenfalls gute Leistungen. Leider reichte es noch nicht für einen Podiumsplatz. Nick konnte sich in einem starken Teilnehmerfeld aber dennoch über Platz Fünf freuen.

Bei der Siegerehrung am Nachmittag wurden alle Sportler geehrt und mit Urkunden und Weihnachtsgeschenken ausgezeichnet. Ein schöner und gelungener Jahresabschluss für unsere Karateka.

9 Fotos

Kommentare sind geschlossen.