2. Herren starten schleppend in die Saison 2015/16

Am 19.09 startete die Saison 2015/16 für unsere 2. Männermannschaft. Leider hatten unsere Recken über den Sommer einen schmerzlichen Abgang mit Marco Bargmann zu verzeichnen, der sich aus dem aktiven Spielbetrieb zurück zog. Wiederum gelang es Zwei Aktöre mit Renè Kollowa und Michael Kockott für das Team zu begeistern.

Am ersten Spieltag, vor heimischen Publikum trafen unsere Männer auf die Sportfreunde aus Lauchhammer und Finsterwalde. Da dem Trainer der gesamte Kader zur Verfügung stand, wechselte er auf allen Positionen durch. Die Spiele gegen Lauchhammer ging mit 0:3 und gegen Finsterwalde mit 2:3 verloren.
“Es war der erste Spieltag und da wir erst drei Trainigseinheiten hatten bin ich nach der Sommerpause mit der gezeigten Leistung zufrieden”, so Spielertrainer Mario Scholsching.

Am 26.09 fuhr das Team dann nach Fürstenwalde, um dort auf die Hausherren und auf Döbern zu treffen. Beide Teams haben über den Sommer ihren Kader aufgestockt und präsentierten sich stark. Das Spiel gegen Döbern ging mit 2:3 verloren. Gegen Fürstenwalde sollte es auch knapp zugehen, allerdings konnte das Spiel mit 3:2 gewonnen werden.
“Es liegt viel Arbeit im Blockspiel vor uns und unsere Feldabwehr lässt auch zu wünschen übrig. Zur Zeit sieht es auch nicht aus, als könnten wir Volleyball spielen” so das Resümee des Trainers und der Mannschaft an diesem Spieltag.

Am vergangenen Wochenende sollte es nach Königs Wusterhausen gehen. Dort traf man im ersten Spiel auf das junge Team aus Angermünde, was mit 3:2 gewonnen werden konnte. Im zweiten Spiel trafen unsere Herren auf ein neues Team in dieser Liga. Gegen KW wurde dann auch Volleyball gezeigt leider ging das Spiel mit 2:3 verloren.
“Wir haben einen guten Volleyball gegen die beiden jungen Teams gezeigt. Leider reicht die Konstannte noch nicht um 3 Punkte aus einem Spiel mit in die Heimat zu nehmen”.

Am 05.12 findet das nächste Heimspiel unserer Herren in der Puschkinhalle gegen SG NH KWh/Prieros und unsere Sportfreunde aus Lübben statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste.

Für den KSC: Marcel Diedrich (Z/L), Stefan Merkel (Z), Mathias Künstler (AA), Björn Kinzel (D), Benedikt Pusch (MB), Vincent Paschwitz (AA), Mario Scholsching (AA/MB/L), Matthias Böttcher (MB), Christoph Tabel (MB), Renè Kollowa (D), Felix Leberl (AA), Christian Rihm (MB)

Kommentare sind geschlossen.