Sandy Lehnigk ist Karate Landesmeisterin

Am 19. September fanden die Karate- Landesmeisterschaften in der Sporthalle am Marienberg statt. Der 1. BKSV war der Gastgeber und Ausrichter dieses gelungenen Events.

Da es eine Offene Landesmeisterschaft war, konnten auch Vereine aus Sachsen Anhalt, und Mecklenburg Vorpommern begrüßt werden. Für unsere drei Athleten war es zwar die erste Landesmeisterschaft, doch sportlich konnten all unsere ASAHI Karateka einmal mehr überzeugen.

In der Kategorie Kata starteten mit Wilma Jürgensen und Sandy Lehnigk starteten in der Altersklasse U11 weiblich gleich zwei ASAHI Kämpfer. Beide zeigten super Leistungen, aber den Sprung auf das Podest schaffte leider nur Wilma Jürgensen. Sandy musste sich mit dem undankbaren 5. Platz begnügen, während Wilma mit Bronze ausgezeichnet wurde.

In der Kategorie Kumite U11 weiblich +35 Kg konnte sich Wilma Jürgensen sich dann bis ins Finale kämpfen. Hier musste sie sich ihrer Gegnerin knapp geschlagen geben, doch am Ende sprang ein bemerkenswerter Platz 2 heraus.
Noch einen Tick besser machte es Sandy Lehnigk in der Disziplin Kumite bis 35Kg. Nach einem beherzten Wettkampftag blieb Sandy ungeschlagen und wurde überzeugend Landesmeisterin.

Leider ohne Medaille, aber mit einer guten Leistung, beendete Nick Walther seinen Wettkampf.

Kommentare sind geschlossen.