Mit 6 Punkten rollt der KSC-Zug in die neue Saison

Am 12.09.2015 hat die dritte Saison in der Landesklasse für unsere zweite Damenmannschaft begonnen. Nach zwei harten Vorbereitungswochen wurden der SV Energie Cottbus und der Kolkwitzer SV im Hexenkessel am Puschkinplatz empfangen.

Bei der ersten Begegnung trafen die Gastmannschaften aufeinander, wo sich der SV Energie Cottbus mit 3 zu 0 Sätzen durchsetzen konnte. Um 14:30 Uhr konnten unsere KSC-Damen dann endlich ihr erstes Spiel antreten,das schon mit Feuer in den Augen herbeigesehnt wurde. Der Gegner hieß SV Energie Cottbus. Durch viele Aufschlagserien , druckvolle Angriffe und stabile Feldabwehr,rollte unseres KSC-Zug los. Die Mädels kämpften sich in einen Rausch und gaben den jungen Talenten kaum eine Chance. Mit einem klaren 3:0 (25:11;25:15;25:14) wurde das Auftaktspiel perfekt gemacht.

Doch das reichte den Mädels noch nicht. Der Kolkwitzer SV stand ja noch vor der Tür. Um 16:30 Uhr ertönte der erste Pfiff für das nächste Match. Doch auch hier wollten unsere Landesklasse-Damen keinen Punkt liegen lassen. Am Ende des Spieltages stand dann auch ein 3:0 gegen den Neueinsteiger Kolkwitz auf dem Protokoll (25:10; 25:11; 25:11) . Mit stolzen 6 Punkten wurde der Saisonstart perfekt gemacht.

Kommentare sind geschlossen.