Sandkastenrocker neuer Kreismeister im „Funbeach“

Anne Süßmilch und Odin Gnilitza als wertvollste Spieler ausgezeichnet

Bei den 8. offenen Kreismeisterschaften im „Funbeach“ konnten insgesamt vier neue Kreismeister gekürt werden. Bei den vom KSC ASAHI um die Trainer M. Diedrich und R. Dommning organisierten Meisterschaften durften sich die Sandkastenrocker, vor den Waschbären und dem SV Blau/Weiß Hoyerswerda bei den Frauen und Sandsturm, vor Sandbagger und der „letzten Reserve“ bei den Männern in die Siegerlisten beim traditionellen 4er Beach eintragen.
Die Duos C. Lucas / A. Süßmilch bei den Frauen und O. Gnilitza / T. Krautz bei Männern siegten dann am Sonntag im2er Beach.
A. Künstler / L. Neidsch erspielten Silber und K. Schmidt / J. Müller Bronze
Bei den Herren kam das Duo M. Diedrich / H. Scholz auf Platz 2 vor R. Dommning / N. Vahl.
Aus den beiden Siegerteams vom Sonntag gingen auch die „Besten Spieler“ hervor. A. Süßmilch und O. Gnilitza wurden von allen teilnehmenden Mannschaften zu den wertvollsten Spielern gewählt.

Foto: wenn der Vater mit dem Sohne – Bestes Männerduo der 8. Kreismeisterschaften war Thomas Krautz mit seinem Sohn Odin Gnilitza.

Kommentare sind geschlossen.