Judo Nachwuchs überragend in Großräschen

40 Medaillen und die Mannschaftstrophäe für unsere Judoka

Beim 19. Pokalturnier der Stadt Großräschen gingen mehr als 500 Sportler aus über 30 Vereinen aus ganz Deutschland, Polen und Tschechien an den Start. Mit dabei auch die Spremberger Judoka vom Landesleistungszentrum ASAHI Spremberg, die mit knapp 50 Teilnehmern die stärkste Mannschaft auf die Matte schickten. Besonders erwähnenswert ist hier die Ausbeute der Geschwister Krupper. Julian erkämpft Gold. Jesse und Ashley holen Silber.

Goldmedaillen erkämpften: Elisa Gutzeit, Joleen Lode, Loreen Gogolin, Paula Blume, Andrey Goltser, Kevin Hiepka, Julian Krupper und Luc Meyer
Silber erkämpften: Jesse Krupper, Pascal Hentschel, Thanakon Mazur, Elias Paulo, Lennox Monka, Moritz Schulz, Ashley Krupper und Sophie Noack
Bronze ging an: Justin Latifyar, Michelle Goral, Lea Mastow, Kevin Weigt, Jürgen Grunski, Phumpanya Mazur, Lukas Krüger, Linus Enderle, Vicky Grafe, Danny Marx, Cedrik Uziechowsky, Joshua Felka, Philipp Solovyh, Nils Albert, Jano Brauner, Lucian Giersberg, Collin Petrick, Friedemann Dräger, Lilly Mastow, Justine Magister, Anni Matthiaschk und Konrad Hartz

Foto: die erfolgreiche U11/13 des Landesleistungszentrum ASAHI Spremberg

Kommentare sind geschlossen.