Luc Meyer ist auch International nicht zu bremsen

Luc holt Gold beim Bremen Masters

Unser frischgebackener Deutscher Meister Luc Meyer holt auch gegen die internationale Konkurrenz Gold. Beim Bremen Masters, dem mit 400 Teilnehmern aus 17 Nationen größten Jugendturnier der Welt, gewann unser Leichtgewichtler eine von zwei Deutschen Goldmedaillen in der U18.

Bis 43Kg besiegte Luc erst den Holländer van der Veen und dann seinen Deutschen Kontrahenten Weinmann vorzeitig mit Ippon. Im Finale entwickelte sich ein spannender Kampf gegen den Tschechen D. Mertl. Trotz Rückstand ließ sich Luc nicht aus der Ruhe bringen und konnte am Ende auch den Tschechen vorzeitig besiegen und seine erste Medaille für Deutschland feiern.

Foto: Luc Meyer mit unserem Bundes A – Kampfrichter Benno Golze (Beide vom Landesleistungszentrum ASAHI Spremberg) der ebenfalls in Bremen, allerdings als Kampfrichter, im Einsatz war

Kommentare sind geschlossen.