Gelungener Jahresabschluss für Karateka

Auch in diesem Jahr fand pünktlich zum 2.Advent das traditionelle Karate Weihnachtsturnier in Hoyerswerda statt. In gemütlicher Atmosphäre konnten unsere Nachwuchskarateka, ihre Kräfte in den Kategorien Kata( Schattenkampf) und Yaku- Soku Kumite (Partnerübungen) messen. Von unserem Karate Team gingen in diesem Jahr Sandy Lehnigk, Julia Prochnow, Dieter Balthuszat und Wilma Jürgensen an den Start. Alle drei Mädels haben erst in diesem Jahr mit Karate begonnen. Umso lobenswerter das sie sich bereits jetzt der Konkurrenz bei einem Turnier stellten. Bei allen Teilnehmern konnte man wieder eine Leistungssteigerung erkennen.

Wilma konnte sie sich in der Kata bis in das Halbfinale vorkämpfen, eine bemerkenswerte Leistung. Dort verlor sie leider sehr knapp mit 2:3. Im Kampf um Platz drei war es dann ein vereinsinternes Duell mit ihrer Teamkameradin Julia Prochnow. Julia zeigte ebenfalls einen starken Wettkampf und konnte am Ende den Kampf um Bronze für sich entscheiden. Im Anschluss konnte Julia noch Platz drei in der Kategorie Yaku- Soku Kumite erkämpfen.

Sandy Lehnigk trat nach langer Krankheitspause erst zu ihrem zweiten Turnier überhaupt an. Man merkte ihr deutlich die Nervosität an. Im Yaku- Soku Kumite konnte sie dann etwas überraschend die ersten Runden gewinnen. Dabei ging Sandy das erste Mal in dieser Disziplin an den Start und wollte sich ohne gezielte Vorbereitung einfach mal ausprobieren. Dafür war ihre Leistung umso bemerkenswerter. Auch wenn es am Ende der undankbare Platz vier war, sah man dass sie auf dem richtigen Weg ist.

Auch Dieter konnte eine Medaille mit nach Hause nehmen. Während er in Kata nicht richtig in Fahrt kam, konnte er sich im Yaku- Soku Kumite mit klaren Entscheidungen bis ins Finale kämpfen. Dieses verlor er dann leider knapp. Doch kann er sich zum Jahresabschluss über Silber freuen. Dieter konnte in diesem Jahr bei allen Turnieren eine Medaille mit nach Hause bringen, eine ganz starke Leistung.

Bei der Siegerehrung am Nachmittag wurden alle Sportler mit Urkunden und Weihnachtsgeschenken geehrt. Ein super gelungener Jahresabschluss für unsere Karateka.

Bereits im Januar stehen die Gürtelprüfungen an, bevor es im Februar wieder mit den Wettkämpfen für unseren Nachwuchs weitergeht. Ein großer Dank gilt auch an Rico Nobis, der das ein oder andere Mal die Vertretung für unsere Trainerin Angie Scherzberg übernahm. Vielen lieben Dank.

Kommentare sind geschlossen.