Erster Doppel – Heimsieg in der Landesklasse

Leider Geil – unser Damen Nachwuchsteam steht auf einem Aufstiegsplatz

Nach einer langen und harten Vorbereitung zur Landesklasse Saison 2014/2015, wo Ausdauer, Schnellkraft, Sprungkraft sowie Abwehrtechniken, Aufschlag und Angriffsvarianten trainiert wurden und zahlreiche Testspiele und Turniere stattfanden, fieberte das gesamte Team dem Saisonstart vor heimischer Kulisse entgegen.

Als Gäste wurden, natürlich ordentlich und fair, der HSV Cottbus II und VSB offensiv Eisenhüttenstadt III begrüßt. Diese spielten wieder zuerst gegeneinander und da setzte sich der HSV Cottbus II nach einem 0 – 2 Rückstand noch mit einem beeindruckenden 3 – 2 durch.

Im Anschluss überreichte der Hauptsponsor Handelshof Cottbus den neuen Trikotsatz und einen Sanitätskoffer. Somit stieg die Motivation in unserem Team noch mehr an und natürlich lies es sich Herr Lemke nicht nehmen, den ersten Spieltag anzuschauen. Nach vielen Fotos ging es dann endlich los.

Mit einer Riesenunterstützung unserer zahlreichen Fans konnten wir den HSV Cottbus II (amtierender Spree Neisse Kreismeister) in den ersten beiden Sätzen mit 25:21 und 25:22 beeindrucken. Doch dann schlichen sich viele dumme Fehler beim Block bzw. der dazugehöriger Feldabwehr ein und wir wurden gnadenlos mit 12:25 bestraft. Den vierten Satz konnten wir dann wieder souverän 25:14 für uns gestalten und damit die ersten drei Punkte auf unserem Konto verbuchen.

Im zweiten Spiel wartete die junge Mannschaft aus Eisenhüttenstadt auf unser ebenfalls noch sehr junges Team. Unsere Damen spielten sich förmlich in einen Rausch und schickten Hütte mit 3 – 0 (25:14, 25:10, 25:14) nach Hause.

Neben der besten Spielerin des Spieltages Francis Bieler waren im Einsatz: Katharina Krätzer, Svenja Bösch, Kapitän Tiger Künstler, Sandra Siewert, Josi Künstler, Anna Noack, Cassandra Rimane, Nicole Nothnick, Nadja Schenk, Marie Patzelt und Leonie Neitsch.

Wir hoffen beim nächsten Heimspieltag am 08.November in der Puschkinhalle noch mehr begeisterte Volleyball-Fans begrüßen zu dürfen, um wieder mit einer prächtigen Stimmung unsere Nachwuchsmannschaft beim Stadtderby (WSG Groß Buckow) und gegen den Titelfavoriten dieser Saison (Netzhoppers KWh) nach vorne zu treiben.

Zuvor finden am 27.09.2014 um 11.00 Uhr in Bad Saarow und am 11.10.2014 in Malxe Noßdorf die beiden Auswärtsspiele und am 21.09.2014 um 10.00 Uhr die Kinder Liga Lausitz in der Puschkinhalle statt.

Kommentare sind geschlossen.