Antonia Fiedler zur Eliteschule des Sports verabschiedet

Die zweifache Landesmeisterin Antonia Fiedler wird ab September an der Eliteschule des Sports in Frankfurt / Oder trainieren.

Am Freitag wurde Antonia, die zum größten Teil an unserer Außenstelle in Ortrand trainierte, vom ehemaligen Bürgermeister und Mitglied des Landtages Ingo Senftleben und Ihrer Trainingsgruppe verabschiedet. Trainer Benjamin Golze sieht das Ganze mit zwei Augen: „ Es ist für unsere Außenstelle ein riesen Erfolg, dass Antonia den Sprung an die Sportschule geschafft hat, aber sicher wird Sie hier auch fehlen.“

Dem Verein bleibt Antonia natürlich trotzdem treu. Sie wird wie Ihr großes Vorbild Mareen Kräh weiterhin für unseren KSC ASAHI an den Start gehen.

Kommentare sind geschlossen.