Björn Bachmann verteidigt Deutschen Meistertitel

Platz 3 beim Sambo – Weltcup in Kasachstan 

Björn Bachmann ist zum zweiten Mal hintereinander Deutscher Meister im Sambo geworden. In Marburg verteidigte Björn seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich und wird damit auch die Deutschen Farben bis 90 Kg bei den Europameisterschaften Anfang Mai in Bukarest vertreten. Dort will unser Bundesligakämpfer um die Medaillen kämpfen.

Dass er dort nicht aussichtslos ins Rennen geht, bewies er kürzlich beim Weltcup in Kasachstan. Lediglich eine knappe Niederlage im Halbfinale gegen den amtierenden Europameister und späteren Weltcupsieger aus Russland musste Björn dort hinnehmen. Platz 3 und seine erste Weltcup Medaille im Sambo.

Kommentare sind geschlossen.