Gold für Luisa Engelkind

Beim Internationalen Stadtwerke Cup in Frankfurt/Oder konnten unsere Judoka vier Medaillen erkämpfen. 250 Sportler  aus 30 Vereinen sorgten für große Starterfelder und viele Kämpfe. So musste Andrey Goltser sechs Mal auf die Matte eher er seine Medaille sicher hatte. Nach fünf Siegen und einer Niederlage hatte der Jüngste und Leichteste im Team Bronze in der Tasche. Ebenfalls Bronze erkämpften Sandy Drobick und Antonia Fiedler. Luisa Engelkind schaffte sogar den Sprung aufs oberste Treppchen. Dank einer gewohnt starken kämpferischen Leistung konnte Luisa Gold mit nach Spremberg bringen. Nur knapp am Siegerpodest vorbei schrammte Christian Hentschker mit Platz 5.

Kommentare sind geschlossen.