Der Tabellenführer zu Gast in Spremberg

Für unsere Volleyballer gilt es, zu Beginn der Rückrunde der Regionalliga Nordost, gegen den Tabellenführer aus Magdeburg zu bestehen. Gegen den starken Aufsteiger musste im Hinspiel eine 1:3 Niederlage eingesteckt werden. Dieser Sieg erwies sich allerdings nicht als Strohfeuer, denn inzwischen hat das kampfstarke Magdeburger Team sich einen Namen in der Liga gemacht und erst ein Spiel verloren.

Für unsere Mannschaft wird es wichtig sein, an die Leistung vom Derby anknüpfen zu können. Personell gibt es arbeitsbedingt zwar wieder ein paar Engpässe, aber damit muss unser Team ja schon seit Saisonbeginn leben. Trotzdem die Magdeburger als Favorit ins Spiel gehen, hofft das Team wieder auf die lautstarke Unterstützung seines Anhangs. Was dann alles möglich ist, zeigten die Spiele gegen Südwest Berlin und Cottbus ja unlängst. Anpfiff ist am Samstag den 7.Dezember, um 19.30 Uhr in der Sporthalle Haidemühl.

Bereits ab 13.00 Uhr spielt unser Nachwuchsteam in der Landesklasse der Damen gegen Döbern und Königs Wusterhausen in der Sporthalle am Puschkinplatz.

Kommentare sind geschlossen.