Lausitzer Volleyballderby verspricht Spannung

Beim Heimspiel unserer Volleyballer in der Regionalliga am kommenden Sonntag, kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden besten Volleyballteams der Lausitz. Zu Gast ist die Mannschaft des SV Energie Cottbus, derzeit Tabellenzweiter. Die Cottbuser haben unter Trainer Takev in dieser Saison schon für Furore in der Liga gesorgt und spielen vielleicht sogar um die Meisterschaft mit. Für unser Team lief es in dieser Saison noch nicht so gut.

Nach Platz 3 im Vorjahr, befindet sich das Team derzeit im unteren Drittel der Tabelle und hat vor allem mit Verletzungsproblemen und fehlendem Training aufgrund von Arbeit und Studium zu kämpfen. Doch beim Derby gegen den Ligakonkurrenten rückt all dies in den Hintergrund. In der abgelaufenen Saison gab es klare Heimsiege für den jeweiligen Gastgeber. Dabei bildeten ca. 200-300 begeisterte Zuschauer einen würdigen Rahmen für beide Spiele. Aufgrund einer Hallenbelegung in Haidemühl, musste das Spiel auf den Sonntag 19 Uhr verschoben werden. Doch unser Team hofft trotz der ungewöhnlichen Anpfiffzeit auf zahlreiche Unterstützung des begeisterungsfähigen Spremberger Publikums.

Kommentare sind geschlossen.