Judoka kämpfen bei Deutscher Meisterschaft

An diesem Wochenende kämpfen 4 unserer Judoka bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Frankfurt / Oder. Vorher mussten aber Alle die „Hürde“ Landesmeisterschaften nehmen.

Bei den Frauen erkämpften Sara Fontana und Madlen Oesterreich den Titel. Für Sara ist es nach 2012 bereits die zweite Teilnahme an den Deutschen Titelkämpfen. Bei den Männern schafften Felix Kiebach und Marcel Schaarschmidt souverän den Finaleinzug. Während Marcel vorzeitig mit Ippon gewann, musste sich Felix in einem packenden Finale seinem Bundesligakollegen Michel Daue vom PSV Bernau beugen. Marcel will nach der Bronzemedaille 2012 am nächsten Wochenende ins Finale. Für Felix ist es die erste Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften und schon jetzt ein fantastischer Erfolg.

Mit Platz 3 verpasste Youngster Erik Friehmann nur knapp die Teilnahme in Frankfurt / Oder. Im Januar kann Erik dann in der Altersklasse U21 einen neuen Anlauf nehmen.

Kommentare sind geschlossen.