Sarah Gregor mit Doppelerfolg bei den Junioren und Frauen

Völker, Storim und Meyer erkämpfen Gold beim Syner Cup in Liberec

Beim Syner Cup in Liberec konnten unsere Judoka insgesamt 9 Medaillen erkämpfen und gewannen damit die Mannschaftswertung vor der Judohochburg Prag und Gastgeber Liberec.

Bei den Junioren siegten Sarah Gregor und Nick Meyer. Bronze holte die erst 14jährige Paula Blume. Nach Ihrem Sieg ging Sarah auch noch bei den Frauen an den Start und überzeugte mit vier vorzeitigen Siegen. Doppelerfolg für die Deutsche Meisterin von 2011 und genug Selbstvertrauen für die bevorstehenden Meisterschaften 2013. Bei den Männern konnten sich mit Tom Storim bis 60 Kg und Mathias Völker bis 90 Kg zwei Athleten aus dem Bundesligakader durchsetzen. Lediglich Ihr Finale verloren Marcel Schaarschmidt und Daniel Lenk, wobei Marcel einen starken Wettkampf ablieferte und ebenfalls hoffnungsvoll in die Zukunft schauen kann. Bronze erkämpfte Vincent Nadolski von der Bundesligareserve und empfahl sich damit für die kommende Saison. Platz 5 ging an Felix Kiebach, der wie im vorigen Jahr knapp an einer Medaille vorbei schrammte.

Kommentare sind geschlossen.