Unsere Volleyballer rocken weiter

Unsere Volleyballer rocken weiter die Regionalliga

Nachdem unser Regionalliga Team, bereits am vorletzten Spieltag, die Bundesliga Reserve vom CV Mitteldeutschland vom Parkett geschickt hat, hieß es für unsere Männer die Heimspielserie weiter erfolgreich gegen den bis dahin Tabellen Vierten vom MTV 1862 Wittenberg fortzusetzen.

Und genau das tat unser Team. Es scheint im Moment egal zu sein, dass wir wieder einmal mit einem neu aufgestellten Sechser in das Spiel gingen. Die Punkte bleiben in Spremberg. Mit 3:0 wieder eine souveräne Leistung und der Sprung auf Tabellenplatz drei.

Der nächste Spieltag ist bereits am Samstag bei VfK Berlin Südwest. Und selbst wenn wir diesen Spieltag erfolgreich bestreiten, wird wenig Zeit für Erholung und feiern bleiben. Bereits am Sonntag erwarten wir den VC Olympia 93 vor heimischem Publikum. Beginn ist diesmal schon 15.00 Uhr in der Sporthalle Haidemühl.

Bereits am Samstag wird unsere zweite Mannschaft um den Klassenerhalt in der Landesliga spielen. Gegner sind der SV Schulzendorf und die TSGL Schöneiche II. Auch hier wollen wir, vor heimischem Publikum, die Punkte in der Sporthalle Kollerberg – 11.00 Uhr – bei uns behalten!

zum Artikel der MTV 1862 Wittenberg >>>

33 Fotos

 

Kommentare sind geschlossen.