Tischtennis Vereinsmeister gekürt

M. Schmiedel und L. Richter Beste Nachwuchsspieler

Bei den 2. Tischtennis – Vereinsmeisterschaften wurden am vergangenen Wochenende insgesamt sechs neue Meister gekürt. Unter der Obhut des langjährigen Sportlehrer und immer noch aktiven Übungsleiter Herbert Fiebiger wurden über 150 Matches ausgetragen, bevor die Sieger der sechs Wettkampfklassen feststanden. Bei den Mädchen bis 14 Jahre siegte Marta Marie Schmiedel souverän vor Svea Spichale und Alea Ebermann. Bei den Jungen siegte Lennard Richter ebenso souverän vor Max Bränzel und Julian Krupper. Carola Holz gewann bei den Frauen vor Diana Krupper und Yvonne Schulz. Bei den Herren bis 40 gewann Peter Bruck ohne Satzverlust den Titel vor Stefan Schulz und Daniel Zeidler. In der Königsklasse bis 60 Jahre setzte sich überraschend aber hoch verdient Ronny Jabs vor Michael Walter und Jens Wilhelm durch. Bei den Senioren über 60 war an diesem Tage Herbert Fiebiger das Maß aller Dinge. Achim Kuba und Horst Teuschert folgten auf den Plätzen.

58 Fotos

Kommentare sind geschlossen.