Bundesliga Team will in Leverkusen feiern

Die Hogk`s kurz vor der Vize – Meisterschaft

Unser Bundesliga Team will am morgigen Abend in Leverkusen feiern. Dazu müssen die Mannen um Kapitän Stefan Niesecke mindestens 5 der 14 Einzelkämpfe für sich entscheiden. Damit wäre die dritte Vizemeisterschaft in vier Jahren Bundesliga gesichert.

Dass es nicht einfach wird, verrät ein Blick auf  die Startliste der Nordrhein Westfalen. Mit Jeremie Bottieau Belgischer Meister und Drittter der Junioren Europameisterschaft 2012, seinem Bruder Jean Yves Belgischer Meister und zweifacher Europacup Gewinner, dem Junioren WM – Dritten und frischgebackenen Deutschen Polizeimeister Yannick Gutsche , dessen Bruder Robin – Deutscher Vizemeister und Dritter der Junioren Europameisterschaft 2012, Karl Richard Frey – Junioren Europameister, Anthony Zingg Europacupgewinner  und Noel Van `t End dem holländischen Meister und Dritten der diesjährigen Junioren – Europameisterschaft und Europacupgewinner von Tampere haben die Leverkusener die stärkste Mannschaft der Liga. Das Problem der Werksmannschaft bisher: Sie ist zu stark! Wann immer ein Welt- oder ein Europacup stattfindet sind die oben genannten Kämpfer im Einsatz und fehlen natürlich dem Trainer  Michael Weyres und seinem Team. Das Problem der Spremberger: genau heute ist kein Europacup oder sonstige große Meisterschaft.

Trainer Andre Korb rechnet mit dem schwersten Kampf dieser Saison, weiß aber auch um die Stärken unserer Jungs. „Wir können heute ganz befreit auf kämpfen. Eine Medaille haben wir sicher und die soll möglichst Silber glänzen“. Helfen soll dabei der Engländer Andrew Burns. Der wiederum sollte mit breiter Brust nach Leverkusen reisen, wurde er doch von seinem Verband für die Team – Weltmeisterschaften nächste Woche in Brasilien nominiert.

Kommentare sind geschlossen.