Lübeck wird ein schwerer Brocken

Drei Siege in den letzten drei Bundesligabegegnungen gegen Lübeck und Tabellenplatz acht, der Jungs um Trainerfuchs Wladimir Wandtke, klingen nicht gerade nach einem heißen Tanz auf Sprembergs Judomatten. Doch Trainer Mike Göpfert warnt: „die Lübecker haben eine starke Mannschaft und hatten bisher nie alle Kämpfer beisammen. Wenn die mal mit voller Kapelle kommen, hat es jeder  Gegner schwer.“

Mit der Dänenfraktion Alexander Bakke, Christopher Holmgaard, Frederik Thordal Jorgensen, Thomas Iburg und Thor Nielsen haben die Hansestädter fünf Punktgaranten im Team und mit den Berlinern Schubert, Rohkamm und Olthoff drei Deutsche Gaststarter vom ehemaligen Bundesligisten SV Berlin 2000, die es ebenfalls in sich haben. Nicht zu vergessen die alten Hasen wie Schumacher, Claasen, Grapentin oder Schlichting. „Lübeck sollte man nicht unterschätzen und ihr Sieg gegen den Vorjahres Dritten Babelsberg zeigt, wozu der vermeintliche Underdock in der Lage ist.“ so Kapitän Stefan Niesecke. Die Lübecker stehen mit dem Rücken zur Wand und werden alles unternehmen um den Abstieg zu verhindern, ist sich 73 Kg Mann Daniel Lenk sicher, der die Jungs aus Lübeck sehr gut kennt.

Angst müssen unsere Jungs dennoch nicht haben. Bis auf den langzeitverletzten Fred Finzelberg sind alle wieder an Bord. Die Trainer Korb und Göpfert können also aus dem Vollen schöpfen. Besonders freuen wir uns auf Rückkehrer Kane Charig. Der Mann von der Insel ist nach überstandener Ellenbogenfraktur wieder voll einsatzfähig und möchte mit seinen Siegen bis 66 Kg zum Mannschaftserfolg beitragen.

„Trotz der derben Niederlage bei Hertha Wahlheim wollen wir Samstag zwei Punkte holen und die Schmach von Aachen wieder gut machen.“ so Felix Kiebach der einen der vier Punkte in Aachen holte.  Zu Hause bisher ungeschlagen und mit den Fans im Rücken eine Macht, so soll es auch am 06.10.2012, ab 18.00 Uhr in der Sporthalle Haidemühl bleiben.

Als Stargäste des Abends werden der Olympiasieger im Zweier Canadier Kurt Kuschela, die Judo Olympia und WM Dritte Annett Böhm und der Bundesligaturner und Europameister des SC Cottbus Roman Sozulja uns die Daumen drücken.

Kommentare sind geschlossen.