Nachwuchs erfolgreich beim Sichtungsturnier

Vier Medaillen beim Sparkassen – Cup in Strausberg

Beim Sparkassen – Cup der Altersklasse unter 14 ging es unter den Augen des Ex – Weltmeisters Andreas Preschel darum, sich beim Landesverband zu empfehlen. Mit einer noch sehr jungen Auswahl waren auch wir in Strausberg vertreten. Schon in den ersten Kämpfen zeigte sich, die Trauben hängen sehr hoch. So gelang es auch nur Johanna Blume in das Finale einzuziehen. Dort unterlag Sie nach einer Unaufmerksamkeit, durfte sich aber über Silber freuen. Den Kampf um den Einzug in das Finale verlor Luc Meyer erst im Golden Score. Seinen Kampf um die Bronzemedaille gestaltete er wieder souverän und gewann vorzeitig mit Ippon. Ebenfalls Bronze erkämpften Mathias Enke und Alina Völke. Mathias verlor gleich den ersten Kampf gegen seinen mit 106 Kg deutlich schwereren Gegner. Mit Ippon-Judo marschierte er aber durch die Hoffnungsrunde und sicherte sich doch noch die Bronzemedaille. Alina Völke ging nach einer Verletzung erstmals in der neuen Altersklasse und auch gleich noch eine Gewichtsklasse höher an den Start. Trainer Dirk Meyer zeigte sich aber mit Ihrer Leistung sehr zufrieden und konnte zur Bronzemedaille gratulieren.

Kommentare sind geschlossen.