Fortbildung gegen Rechtsextremismus

Unser Verein steht für Toleranz und Demokratie. Seit mehr als vier Jahren sind wir Stützpunkt für Integration durch Sport. Am vergangenen Wochenende organisierte der Stadtsportbund Cottbus und die Heinrich Böll Stiftung eine Fortbildung gegen Rechts. Unser 1. Vorsitzender D. Meyer,  sowie Gesundheitssporttrainer D. Prochnow, erhielten einen Einblick in Zeichen und Zahlen der rechten Szene, deren Bedeutung den meisten Teilnehmern unklar war.  „Es ist schon erstaunlich und war mir gar nicht so bewusst, mit welchen Zahlencodes die Rechten ihre Gesinnung zum Ausdruck bringen“  so D. Prochnow. In zahlreichen interaktiven Spielen wurde allen Teilnehmern verdeutlicht wie die“ Rechten“ im Sport agieren und welche Probleme auf die Sportvereine zukommen könnten. „Unser Verein ist stark genug und hat sich schon immer klar positioniert. Mir wird nicht bange sollten wir mit Problemen der rechten Szene konfrontiert werden.“ so D. Meyer.

Kommentare sind geschlossen.