Mareen Kräh erkämpft Bronze beim Welt Cup in Prag

Mareen Kräh erkämpft beim Weltcup in Prag nach einer starken Vorstellung die Bronzemedaille. Nach 3 Siegen gegen Zhang (China), Pawlikowska (Polen) und Mingazova (Kasachstan) musste Mareen ein knappe Niederlage gegen die starke Rumänin Catuna hinnehmen. Im Kampf um Platz 3 konnte Mareen wieder überzeugen und siegte mit vollem Punkt gegen Samat (Türkei).

Foto: Deutscher Judo Bund

Kommentare sind geschlossen.