Mareen Kräh meldet sich eindrucksvoll zurück

Mareen Kräh erkämpfte am Wochenende in Ettlingen ihren 1. Deutschen Meistertitel bei den Frauen.Nach ihrer Schulter OP 2010 und einer sechsmonatigen Trainings- und Wettkampfpause meldet sich Mareen eindrucksvoll zurück.In der Vorrunde siegte Sie jeweils vorzeitig mit Ippon gegen Waldorf vom KC Wiesbaden und Thumm vom TV Mosbach. Im Halbfinale bezwang die 26jährige Sprembergerin Schumayer vom KSV Esslingen ebenfalls vorzeitig. Im Finale wartete mit der Europacupsiegerin Lisson vom PSV Olympia Berlin die Junioren WM Starterin des vergangenen Jahres. Doch auch hier lies Mareen nichts anbrennen und gewann auch das Finale vorzeitig mit Ippon.

Nun gilt es den Schwung mit zunehmen und beim Heim Grand Prix am 19.02. in Düsseldorf die Bronzemedaille aus dem Vorjahr zu bestätigen und weiter zu punkten.

Kommentare sind geschlossen.