Testspiel geglückt, 3:1 für unseren Volleyball Nachwuchs gegen Tempo Welzow

Am Freitag wurde der ASAHI Bus gepackt und auf ging es mit unseren 11 Volleyballbegeisterten Nachwuchsspielern nach Welzow, der Stadt am Tagebau. Dort wartete der VSV Tempo Welzow zu einem Testspielvergleich.

Nach dem Begutachten der großen 3- Felder Halle und der Aufwärmung stellte Coach M. Künstler die vermeintlich stärkste Sechs auf das Feld.
Der erste Satz verlief dann, gegen den Gastgeber aus Welzow, sehr eng und unsere Jungs konnten nur knapp mit 25:23 siegen.
Im zweiten Satz rotierte unser Coach schon etwas mehr und wollte natürlich allen Spielern eine Einsatzzeit bieten. Und die Jungs kamen in Fahrt. Deutlich wurde dieser mit 25:14 gewonnen.
Jetzt konnte variiert werden und auch der sogenannte „2. Anzug“ machte ein hervorragendes Spiel. Mit 25:16 gewann unser Nachwuchs souverän den dritten Satz

Um dem Lausitzer Volleyball Nachwuchs mehr Spielzeiten zu bieten, einigten sich beide Trainer auf einen vierten Satz. Hier stellte unser Coach nun die Jüngsten auf das Feld. Der Altersdurchschnitt sank auf 12 Jahre. Nach anfänglichen Schwierigkeiten zeigten unsere Jüngsten das sie zu Recht im Team stehen und zeigten eine beherzte Leistung. Sie verloren zwar knapp mit 19:25, aber sollten ja auch Spielpraxis gegen den gleichstarken Gegner aus Welzow sammeln.

Fazit von Coach M. Künstler „Es war ein gelungener Testspielauftakt. Unser Nachwuchs hatte Spaß und hat sich für die Mannschaft ins Zeug gehauen. So kann und soll es gerne weitergehen.“

Kommentare sind geschlossen.