Judo

Die letzten 10 Einträge zum Thema Judo

Judoka erhalten vorweihnachtliches Geschenk

14. Dezember 2017
Unsere Judoka erhielten kürzlich ein vorweihnachtliches Geschenk. Seit Anfang des Jahres sammelten die Judoka auf der Plattform betterplace.org Spenden für … mehr erfahren >>

Sichtungsturnier des BJV mit sehr hoher Qualität

12. Dezember 2017
Gastgeber ASAHI Spremberg kommt auf Platz 2 in der Teamwertung Der KSC ASAHI Spremberg hatte als Veranstalter des Sichtungsturnieres des … mehr erfahren >>

Judoclub Leipzig entführt erstmals seit 12 Jahren den Mammut Cup aus Spremberg

07. Dezember 2017
ASAHI Schützlinge mit 18 Finalteilnahmen und Platz 2 im Team   Zum 12. Internationalen Mammut Cup der Alterskalssen u9/11 kamen … mehr erfahren >>

Deutscher Jugendpokal lockt mehr als 1000 Kinder aus ganz Deutschland nach Senftenberg

03. November 2017
größtes Judoturnier Deutschlands wird zur Mammut Aufgabe für den KSC ASAHI Spremberg Morgen werden ab 10.00 Uhr knapp 60 Vereine … mehr erfahren >>

Titelverteidigung knapp verfehlt

16. Oktober 2017
Madlen Oesterreich wird Dritte bei den Weltmeisterschaften in Olbia   Madlen Oesterreich vom KSC ASAHI Spremberg holte bei den Ü30 … mehr erfahren >>

Beifall für unsere Judoka in Abensberg

09. Oktober 2017
Beim Rückkampf des diesjährigen Viertelfinales der 1. Judo Bundesliga in Abensberg setzten unsere Judoka nochmal ein Achtungszeichen. Am Ende unterlagen … mehr erfahren >>

ASAHI Kämpfer freuen sich auf Rückkampf in Abensberg

06. Oktober 2017
Nach der 3:11 Niederlage in Spremberg müssen unsere Lausitzer Judoka morgen zum Deutschen Rekordmeister nach Abensberg. Die Spannung um den … mehr erfahren >>

Ausgezeichnet!

04. Oktober 2017
KSC ASAHI Spremberg e.V.  erhält „das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ von DOSB und Commerzbank Spremberg, 30.9.2017: Exzellente … mehr erfahren >>

Alles wie erwartet!

02. Oktober 2017
KSC ASAHI Spremberg bietet großen Favoriten vergebens die Stirn   Es war der erwartet schwere Kampftag in Spremberg Neu Haidemühl. … mehr erfahren >>

Angst oder Vorfreude?

28. September 2017
David gegen Goliath oder Gurkentruppe vs. Rekordmeister Für den Deutschen Judo Rekordmeister TSV Abensberg geht es an diesem Samstag, 30.09. … mehr erfahren >>

4 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ludwig Baumann schrieb am

    Hey Dirk,

    Glückwunsch hast du verdient. Daumen hoch.

    LG Ludwig Baumann

  2. Ludwig Baumann schrieb am

    Au weija, ich meine den Trainer des Jahres.

  3. klaus Manske schrieb am

    Liebe Mareen Kräh, liebe Spremberger,
    Auch wir aus Großbeeren hoffen und wünschen Mareen das sie in Rio ihre besten
    Leistungen auf der Tatami abrufen kann und eine Platzierung auf dem stark umkämpften Podestplatz erringen kann. In Gedanken und innerhalb der Medien werden wir Ihren Weg verfolgen .
    Wir wünschen Mareen das es Ihre Olympischen Spiele werden.
    Klaus und Karla Manske
    Großeltern von Ines Beischmidt
    aus Großbeeren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.