Hannah Schutzka ist Landesmeisterin

Am 30.09. richtete der Karate Dachverband Brandenburg  (KDB) wieder die offenen Landesmeisterschaften in Bestensee aus. Zu den Wettkämpfen reisten insgesamt 27 Vereine mit 190 Karatekas an. Krankheitsbedingt konnten unsere ASAHI Karateka leider nur eine kleine Auswahl zu den Landesmeisterschaften schicken.

Die Organisation vor Ort, welche die Kollegen aus Bestensee und vom Vorstand des KDB übernahmen, war einmal mehr hervorragend. Die Wettkämpfe fanden ohne Zeitverzug statt, es wurde ein würdiger Rahmen durch den Ausrichter geboten und auch das Catering ließ keine Wünsche offen. Ein riesen Lob noch einmal vom KSC.

Für ein Teil unser Karateka war es die erste Landesmeisterschaft und man konnte die Anspannung förmlich spüren. So gelang es uns leider nicht eine Medaille im Kata Einzel zu ergattern, aber im Teamwettbewerb setzten unsere Schützlinge das erlernte um und sicherten sich den  Vize Landesmeistertitel.

In der Kategorie Kumite zeigten unsere Sportler dann überzeugende Leistungen und Hannah Schutzka sicherte sich souverän den Landesmeistertitel.

Unsere Ergebnisse:

Gold:
Hannah Schutzka (Kumite  Einzel)

Silber:
Julia Prochnow (Kumite Einzel)
Vize Landemeister für das KSC Kata Team

Bronze:
Sandy Lehnigk (Kumite Einzel bis 43 kg und bis 49 KG)

Herzlichen Glückwunsch an alle Medaillengewinner und gute Besserung unseren erkrankten Sportlern.

9 Fotos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.