Volksbank Beach Serie hat neue Gewinner

Die 3. Volksbank Beach Serie startete mit dem Firmen Cup und hatte am Ende gleich einen neuen Sieger. 12 Spremberger Firmen stellten sich der Aufgabe Baggern und Pritschen im Sand und nutzten so die einmalige Gelegenheit auch mal Abseits des Arbeitsalltages mit der Belegschaft gemeinsam etwas zu unternehmen. Trotz jeder Menge Spaß entwickelten sich manche Spiele zu echten Krimis. Am Ende siegten in einem packenden Finale die „Energieträger“ gegen Titelverteidiger Fahrschule Meyer. Platz 3 ging an die „WhyKings“ vor dem Team Nerlich und Lesser. Die beiden Fünften Plätze gingen an das City Bowling Spremberg und die SK Dachbau GmbH vor dem ASAHI Vorstand und dem Hauptsponsor Volksbank Spree Neiße.

Am Samstag fand der große Volksbank-Cup der Männer statt, bei dem sich Herrenteams von der Landesklasse bis hin zur Regionalliga auf dem Stadtstrand versammelten.

Nach den Staffelspielen ging es überkreuz weiter. Auch hier entwickelten sich spannende Spiele und so mancher Favorit musste in der Ko – Runde noch die Segel streichen. In einem hochklassigen Finale setzten sich „Odin und der Kleine“ (Gnilitza/Krautz) gegen das Team „Umleitung“ (Jeske/Kasprzak) durch und durften sich über die neue Volksbank Trophäe freuen. Den Pokal für Platz 3 erspielte sich das Team „Uns“ (Pilling/Vogel).

Den Abschluss der Volksbank Serie bildete traditionell das Damenturnier. Besonders spielstark zeigten sich hier die Mädels vom Landesliga Aufsteiger KSC ASAHI II.

So konnte sich auch am Ende das Team der „Black Tigers“ (A. Künstler/Krätzer) durchsetzen. Nur knapp dahinter folgte das Team „Kiss my ….“ (Patzelt/Hackenberger). Bronze und den Pokal für Platz 3 erspielte sich das Team „die Zwei“ (J. Künstler/Koppatz)

Bereits am 05.08. und 06.08.2017 geht es mit dem großen Mixturnier dem 10. Spremberger „FUN Beach“  weiter. Zuschauer und Fans sind herzlich zum Stadtstrand eingeladen. An beiden Tagen beginnen die Spiele um 10.00 Uhr.

Foto: die Siegerteams der Damenveranstaltung zusammen mit Frau H. Krenitz Fleischer vom Hauptsponsor Volksbank Spree Neiße eG

 

Kommentare sind geschlossen.