Schüler und Jugend-Beach-Cup 2017

Am 08.07.2017 fand der 9. Jugend-Beach-Cup am Stadtstrand von Spremberg statt.

Zahlreiche Spremberger  Jugendspieler wollten ihr Können und ihre Fortschritte im Beachvolleyball unter Beweis stellen.

Unser männlicher Nachwuchs, die ihre Turnierpremiere  im Sand feierten,  zauberten ihrem Coach M. Künstler ein Lächeln ins Gesicht. Mit guten Aktionen und starken kämpferischen Einsatz landeten unsere “ Die Sandbeißer“ (Marvin Beuchel /Jeffry Melchrik) auf Platz 1. Den zweiten Platz erkämpften sich die „Namenlosen“ (Henry Lühr /Jan Spiering) und Bronze ging an „Die Furchtlosen“ (Paul Plonka /Ramon Krätzer)

Aber auch bei den jungen Damen ging es heiß her. In vielen spannenden Spielen konnte sich am Ende das Team „Die taffen Giraffen“ (Lisa Marie Dahms /Marie Patzelt) durchsetzen, den zweiten Platz erkämpften sich die Cottbuser Sportschüler „Regenbogeneinhornshit“ (Rebecca Diedrich /Michelle Liebig) und Platz 3 der weiblichen Jugend erspielten das Team  „Ham wa noch nicht“ (Cassandra Rimane /Tessa Kieschke).

Bereits dieses Wochenende startet das nächste Event am Stadtstrand. Freitag gibt es den Firmen Beach Cup und am Samstag/Sonntag wird um den Volksbank Cup gebaggert!

 

 

Kommentare sind geschlossen.